red dot design award

red dot design award

Der red dot design award ist ein international anerkannter Wettbewerb, dessen Auszeichnung, der red dot, als Qualitätssiegel für gutes Design in Fachkreisen hoch geschätzt wird. Mit mehr als 8.000 Anmeldungen aus insgesamt 60 Ländern zählt der red dot design award zu den größten Designwettbewerben weltweit. Dabei unterteilt sich der Wettbewerb in drei Bereiche, die unabhängig voneinander ausgeschrieben und juriert werden: product design, communication design und design concept, der seit 2005 jährlich in Singapur ausgeschrieben wird. Begehrte Trophäe ist der red dot, das internationale Siegel für Designqualität.

Der red dot wird an Arbeiten verliehen, die sich durch herausragende Designqualität auszeichnen. Für die Seriosität des Wettbewerbs und die internationale Akzeptanz sorgt die ausgezeichnete Arbeit der Jurys. Namhafte Designer und Designexperten aus aller Welt werden ausgesucht, um eine möglichst hohe Objektivität bei der Auswahl der Gewinnerprodukte zu garantieren. Sie entscheiden selbstständig und unabhängig, welche der zahlreichen Produkte einen red dot erhalten. Die Konstellation der Juroren wechselt von Jahr zu Jahr und garantiert ein hohes Maß an Objektivität und Fairness. Die Jury bewertet die eingereichten Produkte nach verschiedenen Kriterien, wie Innovation, Funktionalität, formale Qualität, Ergonomie, symbolischer und emotionaler Gehalt und den Selbsterklärungsaspekt eines Produktes.

Design Plus

Die Auszeichnung Design Plus

Die Auszeichnung Design Plus ist ein Prädikat, das von einer internationalen Jury anerkannter Fachleute unter allen - von den Ausstellern der Internationalen Frankfurter Messe Ambiente eingesandten - Wettbewerbsbeiträgen vergeben wird.

Das Prädikat Design Plus wird in Form einer Urkunde an den Aussteller bzw. Hersteller sowie die maßgeblich beteiligten Designerinnen und Designer des Wettbewerbsbeitrags vergeben. Solange das prämierte Produkt unverändert angeboten wird, kann es vom Aussteller bzw. Hersteller mit dem offiziellen Signet Design Plus in Verbindung mit der Jahreszahl der Preisverleihung gekennzeichnet werden.

Der Wettbewerb Design Plus wird von der "Initiative Form und Leben" ausgerichtet.

Die Träger dieser Initiative sind:
Messe Frankfurt GmbH
Rat für Formgebung, Frankfurt
Deutscher Industrie- und Handelskammertag DIHK, Berlin

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste offizielle deutsche Auszeichnung im Bereich Design. Er wird als »Preis der Preise« bezeichnet. Der Grund: Kein anderer Designpreis stellt ähnlich hohe Anforderungen an seine Teilnehmer. So kann ein Unternehmen nur dann am Wettbewerb um den Designpreis teilnehmen, wenn sein Produkt bereits mit einem nationalen oder internationalen Preis ausgezeichnet wurde. Eine weitere Voraussetzung für die Teilnahme ist die Nominierung durch die Wirtschaftsministerien und -senatoren der Länder bzw. durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Top